Theater Neuenheim -- Theaterstück

Startseite
Kartenvorbestellungen
Wie finden Sie uns
Wer Wir sind
Sie wollen mitspielen
Archiv
Impressum

Theaterstück: Momo

Autor: Michael Ende
Aufführungsjahr: 2004
Gesamtleitung: Ilsetraut Lichtwald
Regie: Ilsetraut Lichtwald
Musikalische Leitung:
Inhalt: Die Geschichte von Momo ist in jenem Reich der Phantasie angesiedelt,
das im Nie und Nirgends liegt oder auch in einer zeitlosen Gegenwart.
Zeit ist Leben und das Leben wohnt im Herzen. Alle Zeit die nicht
mit dem Herzen wahrgenommen wird, ist so verloren, wie die Farbe des
Regenbogens für einen Blinden oder das Lied eines Vogels für einen
Tauben. Je mehr die Menschen Zeit sparen, desto ärmer, hastiger und
kälter wird ihr Dasein. Die diese zunehmende Lieb- und Leblosigkeit
am deutlichsten zu fühlen bekommen sind die Kinder.