Theater Neuenheim -- Theaterstück

Startseite
Kartenvorbestellungen
Wie finden Sie uns
Wer Wir sind
Sie wollen mitspielen
Archiv
Impressum

Theaterstück: Kinderoper: Brudibar

Autor: Hans Krasa und Adolf Hoffmeister
Aufführungsjahr: 2005
Gesamtleitung: Ulrich Seibert
Regie: Choreographie: Ilsetraut Lichtwald
Musikalische Leitung: Ulrich Seibert
Inhalt: Die Kinderoper Brundibar (Die Hummel) wurde vor allem dank der Rolle beruehmt, die sie im Konzentrationslager Theresienstadt gespielt hat.
Auszug aus der RNZ: Kantor Ulrich Seibert und Ilsetraut Lichtwald vom
Theater Neuenheim gestalten ein froehliches und farbenfrohes Spiel rund
um den Leierkastenmann Brundibar. Der verweigert es dem kleinen Pepicek
und seiner Schwester Aninka auf dem Marktplatz zu singen, um etwas Geld fuer
die kranke Mutter zusammenzubringen.
Der Kinderchor und dessen Solisten meisterten die musikalisch recht
anspruchsvolle Komposition von Hans Krasa, der von Theresienstadt weiter
nach Auschwitz deportiert und dort ermordet wurde.